Pflasterstein und Randeinfassungen Altwiener Granitstein

Altwiener Pflasterwürfel werden für Straßenpflasterung, Randeinfssungen oder als

Stufensteine verwendet.

Waldviertler Granitsteine zu Kaiserszeiten vorwiegend im Straßenbahnbau verarbeitet.

Durch die große Beständigkeit und die schöne Abnützung an der Pfasteroberfläche

findet der Stein heute  wieder seinen Einsatz im Pflasterbau 

Spezifikationen

  • Formate: 18/18/9, 18/18/18 und 18/18/27 cm
  • Farben: verschiedene graue Farbtöne
  • Bearbeitung: Abgefahren durch Pferdefuhrwerk
  • Stärken: 18

Blättern in dieser Kategorie

  • Titel
    Azul Macaubas
  • Titel
    Bambusblatt
  • Titel
    Basalt Quadersteine
  • Titel
    Basaltkugeln
  • Titel
    Basaltstelen
  • Titel
    Carrara Marmor
  • Titel
    Findling Amazonas
  • Titel
    Findling Amonit
  • Findling Arktik Grün
    Findling Arktik Grün
  • Titel
    Findling Dolomit
  • Titel
    Flor do Lis
  • Titel
    Giallo Siena
  • Titel
    Gletscherkiesel
  • Titel
    Glímmerstelen
  • Titel
    Granit Quadersteine
  • Titel
    Granitfindlinge
  • Titel
    Granulit Bruchsteine
  • Titel
    Jura Kalkstein
  • Titel
    Kalkstein Rosé
  • Titel
    Kalksteinfindlinge
  • Titel
    Lava Rot
  • Titel
    Marmor blauwolkig
  • Titel
    Marmorstelen
  • Mazedonia
    Mazedonia
  • Titel
    Porfür
  • Titel
    Purple Rain
  • Titel
    Quarzit Recife
  • Titel
    Rauriser
  • Titel
    Rosario
  • Titel
    Rosso Levanto
  • Titel
    Sandstein Punta Arenas
  • Titel
    Sandsteinkugeln
  • Titel
    Schiefer Feuerstelen
  • Titel
    Serpentinit
  • Titel
    Spaghetti
  • Titel
    Stainzer Gneis
  • Titel
    Travertine
  • Titel
    Verde Alpi
  • Titel
    Versteinertes Holz
  • Titel
    Zauberstein

Teilen Sie dieses Produkt